LANGENWIESENWEG

 

Unsere Wohngebäude im Langenwiesenweg wurden in den Jahren zwischen 1958 und 1962 errichtet. Seitdem wurden zahlreiche Bau- und Modernisierungsarbeiten durchgeführt. Unter anderem wurden Fassaden und Treppenhäuser wurden renoviert.

Im Langenwiesenweg stehen unseren Genossenschaftsmitgliedern 119 Wohnungen zur Verfügung. Dabei handelt es sich um 2-Raum-Wohnungen, 3-Raum-Wohnungen und 4-Raum-Wohnungen.

Jede Wohnung verfügt über einen Keller. Jedes Gebäude hat einen Dachboden, den Wohnungen sind teilweise zusätzlich Dachkammern zugeteilt. Eine Vielzahl der Wohnungen verfügt über einen Außenschuppen.

Die Küchen als auch die Bäder sind mit Fenstern ausgestattet.

 

Wohnbeispiel:

 

Wohnbeispiel Langenwiesenweg

 

Der Langenwiesenweg ist eine ruhige Wohngegend im Grünen mit gepflegten Außenanlagen. Das Stadtzentrum von Schleiz und den Busbahnhof erreichen Sie nach wenigen Minuten zu Fuß oder bequem mit dem Stadtbus. Im Zentrum von Schleiz finden Sie bei Bedarf schnell Ärzte, Apotheken, Kindergärten, Gaststätten und verschiedene Banken. Die Grundschule, die Regelschule und das Gymnasium sind zu Fuß nach ca. 10 bzw. 15 Minuten zu erreichen. Das Krankenhaus liegt in einer Entfernung von 5 Minuten per Auto bzw. 15 Minuten zu Fuß. Eine Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in der näheren Umgebung. Nach nur wenigen Schritten können Sie das Kino oder auch die Bowlingbahn besuchen. Unmittelbar im Wohngebiet befindet sich ein städtischer Spielplatz sowie ein Café. In und um Schleiz können Sie verschiedene Rad- und Wanderwege nutzen und so die Umgebung und die Natur genießen. Im Sommer erreichen Sie schnell das Freibad, welches ca. 1,5 km entfernt ist.

 

Auf dem Gelände der AWG befinden sich Wäscheplätze und in der Umgebung Kleingartenanlagen.

Vor den Wohngebäuden stehen den Genossenschaftsmitgliedern Stellplätze für Pkws zur Verfügung. Zusätzliche Kosten entstehen hierfür nicht.

Auch die Anmietung der nahegelegenen Garagen ist außerhalb der AWG möglich.

 

 

 

Ansichten des Wohngebietes

Hier können Sie sich ein Bild des Wohngebietes machen.